Influencer

Bild von noé
Mitglied

Wer „Volkes Stimme“ wiedergibt,
macht sich bei diesem Volk beliebt,
und spendet dies darob Applaus,
baut das den Wichtigtuer auf.

Weil jeder nie genug erhielt,
hat rasch Demokratie verspielt.
Auch wenn er jetzt Zwangspause macht:
Der Gernegroß schöpft neue Kraft.

Er wird im Hintergrund agieren
und weiter „Volkes Wille“ schüren.
Das Volk, das sich bestätigt sieht,
bebt hasserfüllt und will den Krieg.

Des Volkes andre Hälfte will
dies nicht, und darum hält es still.
Doch wenn die Meute geifernd bellt,
ist ihr der klare Blick verstellt.

Und Reaktion macht Märtyrer –
da muss ’ne andre Lösung her!
Von selbst wird Hass nicht so vergehen.
ICH kann hier keine Lösung sehen.

Vielleicht, wenn man die Mägen füllt,
wird abgrundtiefer Hass gestillt?
Man überlässt dies wohl der Zeit
und schaut, was dabei übrig bleibt ...

© noé/2021

Interne Verweise

Kommentare

24. Jan 2021

Wenn bohrt die Meute
rumort die Beute.
Vor Krieg versöhnt
ist Sieg gekrönt.

LG Thomas

24. Jan 2021

Wer Geschichte einigermaßen kennt, der deine Sicht der Dinge nicht verpennt.
Trump hat einen Regierungsstil vorgelebt, den ich im Traum nicht für nicht möglich gehalten hätte.
75 Jahre nach 1945 ist ALLES wieder möglich. Schrecklich!
Knapp 50% eines Jahrgangs machen heute Abitur. Die meisten von ihnen gehen einem Studium nach.
Und doch ist ALLES wieder möglich geworden !
Bleib gesund zu dieser Stund !
HG Olaf

24. Jan 2021

Da muss ne andre Lösung her!
Das stimmt, doch ACH, wer hat sie, wer?

Bin sehr einverstanden mit Deinem Gedicht, liebe *noé* -

Marie

24. Jan 2021

Wer alles "Volkes Stimme" spielt -
Obwohl er bloß im Trüben wühlt ...

LG Axel