Lustgefühle

Bild von Soléa
Mitglied

Ein Specht weckt altbekannte Gefühle,
zum Kuckuck mit der Winterszeit,
klopft am Baum, wird gar nicht müde,
allmählich geht sie mir auf den Geist!

Guck an, die Sonne putzt sich raus,
was ist da denn bloß geschehen,
sieht schmuck in ihrem Glitzerkleid aus,
bin überrascht, kann's kaum verstehen.

Hier wird der Frühling simuliert,
wären da nur nicht die kalten Grade,
und Lustgefühle provoziert,
leichte Röcke möcht ich tragen.

Doch leider ist noch länger Winter,
die Bäume schlagen so schnell nicht aus,
ich suche nach Wärme im wohligen Zimmer,
ach, Leut', was freue ich mich schon darauf!

Bild: © Soléa
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

10. Jan 2021

Krause schlägt auch im Winter aus -
Dann flüchtet Englart aus dem Haus ...

LG Axel

15. Jan 2021

Die Krause scheint echt hyperaktiv:
beruhige sie mit einem Aperitif …

Liebe Grüße
Soléa

10. Jan 2021

... ein erwärmender Vorgeschmack auf kommende Frühlings- und Sommertage und auch mal wieder " leichte Röcke" tragen, nur zu gern ;-). Prima Foto zum Gedicht, findet mit herzlichen Grüssen, Ingeborg

15. Jan 2021

Leichte Röcke, leichtes Gemüt,
nach tristen Monaten wieder Freude uns blüht …

Herzliche Grüße, liebe Ingeborg und einen schönen Schneetag
Soléa

11. Jan 2021

Eine ODE an die Natur, da bin ich Mensch und erkenne die SPUR !
HG Olaf

15. Jan 2021

Der Schnee, er lässt uns Fährten lesen,
doch ist er weg, war's das dann gewesen?

Liebe Grüße
Soléa