Mit Glanz und Gloria

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Geländer dachte sich:
Das ist einfach lächerlich!
Warum – muss grade ICH so heißen?
Und in jeden sauren Apfel beißen?

Georgien – und Griechenland –
Ghana – ist mir noch bekannt…
Galapagos? Gibt’s Gib – raltar?
Germanien – früher einmal war!

Immer Ärger mit G – Ländern!
Da hilft wohl bloß: den Namen ändern…
GEH mir weg mit diesem G!
Dacht’ das Geländer sich. Ach, nee…

(Als wenn DAS nicht schlimm schon wär’ –
Kamen drauf zwei Leute her –
Ein Holländer – ein Engländer!
Fand das Geländer GAR nicht fair…)

[AUS – Länder also gibt es nicht!
Außer hier – fürs Aus – Gedicht…]

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 8,50
[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 7,00
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

23. Jan 2015

Ja, der G-atte, ach, der hatte
richtig G-audi im Ge-müt,
denn ge-mäß Ge-nuss-Ge-tue
hat er g-rotteng-ut ge-übt,
g-alant den G-unst-Ge-danken findend,
wagt er sich auf's G-lücks-Gebiet,
weil g-alaktisch sich ge-bärdend,
die Ge-mahlin, ihn ge-fährdend,
den G-Punkt g-anz ge-waltig liebt.

24. Jan 2015

Ganz gern gelesen - Gar gut gestrickt! -
Gleich gehen Grüße! Grade geschickt...
GL Gaxel