Mutter Erde

Bild von MojoMD
Mitglied

Dem Ewiglichen sei gedankt,
dem Tale, dem Berge, dem Meere.
Wirf den Blick aufs Wunderland,
was wenn dieses Werk nicht wäre?
Wieviel Liebe strömt aus Schöpferhand,
wieviel Götterkunst und Ehre?
Knüpft Natur ihr teures Band
von Mensch zu Gnadenmutter Erde.

© Marcel Strömer
(Magdeburg, den 28.07.2015)

Alle Rechte vorbehalten, besonders das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung, sowie Übersetzung. Kein Teil des Textes darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder verarbeitet werden!

Interne Verweise

Kommentare

18. Feb 2016

Ich lese Deine Gedichte sehr gern.
Aus diesem kommt Zuversicht. Ein letzter Halt.

LG, Susanna