verse sind verschlossene blüten

Bild von Perry
Mitglied

ein gedicht ist keine aneinanderreihung von tatsachen
sondern eine scheinbar zufällige ansammlung von bildern
die als herbstlicher blätterreigen vorm auge vorbeitreiben

es ist nicht greifbar mutet mal sinnig mal widersprüchlich
an kommt überraschend wie ein freund um die ecke oder
begegnet einem als fremder auf der anderen straßenseite

ein gedicht ist der unerwartete blick in der menge kann
wie eine kalte hand auf der schulter in einem albtraum
oder das erwachen durch einen zärtlich warmen kuss sein

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

22. Nov 2020

Hallo Axel,
wenn einem ein Kuss von Krause widerfährt,
ist das ein oder zwei Asbach Uralt wert.
LG
Manfred

23. Nov 2020

Verschlossene Blüten warten auf den lyrischen Regen...
um sich zu ÖFFNEN....
HG Olaf