Wenn der Räuber kommt …

Bild von axel c. englert
Bibliothek, Mitglied, Moderator

EDE! Stichwort: „Blumenladen“ –
Wie – du gingst SCHON WIEDER baden?!
Ein BLÜMCHEN rief die POLIZEI?!
Dies scheint komplette Narretei …

Boss! Ick kann da nix dafür –
Schob mir durch die Ladentür …
Det PFLANZEN sprechen war ma neu:
So wat macht nu die Hühna scheu …

(Klar KANN ICH SPRECHEN! Olle Nulpe!
Bin ja ‘ne PAPAGEIEN-Tulpe ...)

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

13. Mai 2021

Papageien die zu Tulpen werden
sind die größten Null'n auf Erden...

LG Alf

13. Mai 2021

Jede Tulpe wird bei mir
Zu 'nem Glas - für Berthas BIER! ...

LG Axel

14. Mai 2021

Natürlich können Blumen sprechen –
manche Pflanzen können auch fressen …

Liebe Grüße
Soléa

14. Mai 2021

Jrünzeuch kommtma nich int Haus!
Englart sieht wie n KARNICKEL aus!

jez. Bertha Krause!
(Viehtamiene ham Pause!)

15. Mai 2021

Wer weiß heute noch, dass die Tulpe aus der Türkei stammt und Anfang des 18. Jhdt. Holland (auch:Cholland) in einen
kollektiven Ruin trieb (Die Tulpe als Mittel der Spekulation).
HG Olaf

15. Mai 2021

Schwarz waren Tulpen eine Schau -
Bei mir macht ja die Krause blau ...

LG Axel