Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

Wenn der Räuber kommt …

Bild von axel c. englert
Bibliothek

EDE! Stichwort: „Blumenladen“ –
Wie – du gingst SCHON WIEDER baden?!
Ein BLÜMCHEN rief die POLIZEI?!
Dies scheint komplette Narretei …

Boss! Ick kann da nix dafür –
Schob mir durch die Ladentür …
Det PFLANZEN sprechen war ma neu:
So wat macht nu die Hühna scheu …

(Klar KANN ICH SPRECHEN! Olle Nulpe!
Bin ja ‘ne PAPAGEIEN-Tulpe ...)

Buchempfehlung:

Interne Verweise

Kommentare

13. Mai 2021

Papageien die zu Tulpen werden
sind die größten Null'n auf Erden...

LG Alf

13. Mai 2021

Jede Tulpe wird bei mir
Zu 'nem Glas - für Berthas BIER! ...

LG Axel

14. Mai 2021

Natürlich können Blumen sprechen –
manche Pflanzen können auch fressen …

Liebe Grüße
Soléa

14. Mai 2021

Jrünzeuch kommtma nich int Haus!
Englart sieht wie n KARNICKEL aus!

jez. Bertha Krause!
(Viehtamiene ham Pause!)

15. Mai 2021

Wer weiß heute noch, dass die Tulpe aus der Türkei stammt und Anfang des 18. Jhdt. Holland (auch:Cholland) in einen
kollektiven Ruin trieb (Die Tulpe als Mittel der Spekulation).
HG Olaf

15. Mai 2021

Schwarz waren Tulpen eine Schau -
Bei mir macht ja die Krause blau ...

LG Axel