Lied vom Soldaten

von Franz Lichtenstein s.A.
Bibliothek

Das war der Soldat, der stand auf der Wacht
mit übergehängtem Gewehre.
Der stand auf dem Posten bei Tag und bei Nacht -
ein treuer Soldat in dem Heere.

Das war der Soldat, der zog in das Feld
für Vaterland, Freiheit und Ehre.
Der lag in den Gräben, von Flammen erhellt -
ein treuer Soldat in dem Heere.

Das war der Soldat, der stürmte die Höh´n,
mit dem Bajonett am Gewehre.
Im Feuer und im Kanonengedröhn -
ein treuer Soldat in dem Heere.

Und traf ihn die Kugel, so grub man ihn ein,
und später errichtete man einen Stein:
Er fiel auf dem Felde der Ehre -
ein treuer Soldat in dem Heere.

Buchempfehlung:

93 Seiten / Broschiert
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Franz Lichtenstein s.A. online lesen