Een Blümchen inne Vase

von Kurt Steinkrauß
Aus der Bibliothek

Een Blümchen inne Vase,
det kann een Wunder sein,
Erinnerung an Stunden
voll Glück und Sonnenschein . . .

Een Blümchen inne Vase,
jeschenkt aus zarte Hand,
is Zeichen ooch von Liebe,
die Herz mit Herz verband . . .

Een Blümchen inne Vase
verkündet oft Verzicht
uff ville Liebesbriefe
und manchet Trostjedicht . . .

Een Blümchen inne Vase,
det is ooch Jejenwart,
wo janz jeheime Sehnsucht
sich mit Erfüllung paart . . .

Een Blümchen inne Vase
weist ooch uff Zukunft hin
und jiebt een´n Menschenleben
oft eenen neuen Sinn . . .

Een Blümchen inne Vase –
det weeßick janz jenau –
bedeutet tausend Küsse
von meine eij´ne Frau . . .

Sie schenkt ma teechlich Freude,
so wie det Blümchen ooch, -
so hält se uns´re Ehe
aus Liebe weiter hoch! . . .

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

21. Sep 2016

Det hätt´meener Oma und dem Opapa
die beeden warn wie icke aus Berlin
ooch jut gefallen, det is ma klar.

lg manuela

28. Sep 2016

Wer so berlinert und nicht weiß, wie das richtig geht, ist wirklich arm dran. Tipp: Gute Berliner Gedichte lesen!
LG
DS

22. Jul 2017

Es muss so berlinert werden. dass auch der urechte BERLINER nichts zu meckern hat.
Wenn sich das so zeigt, hat keiner was eIn zu wenden. Und wenn einer glaubt, "ER" wäre arm dran, dann muss er das auch beweisen

LG
Alfred (ein Nichtberliner"

Neuen Kommentar schreiben