Michael Perkampus

Bild von Michael Perkampus

zur Person

Michael Perkampus wurde 1969 im Fichtelgebirge geboren. Sein ununterbrochenes Erforschen des Sprachmaterials des Unterbewußten brachte ihn mit dem Surrealismus in Kontakt, mit dessen literarischen Formen er experimentierte. Er arbeitete fürs Theater und als Musiker; für den Schweizer Radiosender Stadtfilter Winterthur übernahm er literarische Produktionen und moderierte die Sendung "Seitenwind" 2007 erschien in der Edition Neue Moderne (München) die Erzählung "Die Geschichte des Uhrenträgers". 2011 erschienen in der Taberna Kritika (Bern) die Hörstücke des "Guckkasten. 21 Fazetien." 2014 erchien in der Edition Taberna Kritika "Entropia oder Hochzeit auf dem Lande." Perkampus lebt heute in Kempten i. Allgäu und betreibt das literarische Weblog "Die Veranda"

Zuletzt hinzugefügt

Am Portal verschwimmend' Sprachen

Ich zog die eigentlich schwere Haut an, den Mantel der Jahre, die ich noch kannte.

Pastos von der Nachbarin

Vielleicht schafft einer ein Gedicht
in einem Jahr, schreibt es so nieder,
wie er…

Waldeslust II

Ach, so ein Revier! Habichte klimben beflügelt
über den Tellerrand, zucken rostrot von den…

Vapor Trails

Welten entstehen, vergehen. Ein Klumpen: ich kann die Details riechen. Trotzdem stehe ich hier…

Wie meine Liebe dort zu dir

Wie meine Liebe dort zu dir kam wankend an dein Türchen
Und klopft’ und hofft’, die Tür…

Buchempfehlung:

134 Seiten / Taschenbuch Seiten / Taschenbuch
Mitglied