Der Sonntagmorgen

von René Oberholzer
Mitglied

Auf der Strasse hatte mir eine Frau einen Flyer für einen Schlafkurs in die Hand gedrückt. Da mich Schlafprobleme plagten, war ich pünktlich vor Ort, vor einer Wohnung im 3. Stock eines Miethauses. Es war Samstag, 20 Uhr, ich klingelte. Die Frau, die mir den Flyer in die Hand gedrückt und sich als Rita zu erkennen gegeben hatte, öffnete, ich trat ein. Zuerst wurde ich in das richtige Atmen, Liegen und Entspannen eingeführt. Die Kunst des Einschlafens stand nach einer kurzen Pause ab 22 Uhr auf dem Programm. An später kann ich mich nicht mehr erinnern.

Als ich am Sonntagmorgen erwachte, war meine Geldbörse weg. Neben mir lag eine tote, alte Frau. Wenig später hörte ich ein heftiges Klopfen. Jemand rief von draussen: "Polizei, öffnen Sie sofort die Türe!"

© René Oberholzer, 2017

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von René Oberholzer online lesen