Amateur

von Monika Jarju
Mitglied

„Schauen Sie in Ihrer Tasche nach, fehlt etwas?“ - spricht mich ein Mann in der Bahn an.
Mein Portemonnaie ist weg!
Er lacht unverschämt.
Er will es mir nicht zurückgeben.
Ich biete ihm fünfzig Mark!

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

12. Nov 2019

Wunderbar, Amateur, das ist es, Axel!
Ich habe mir erlaubt, Deine Idee zu verwenden als Titel.
Einspruch?

Begeisterten Gruß und Dank,
Monika

12. Nov 2019

Für "hundart Euro un 10 Bier!"
Überlässt sie "jern!" den Titel Dir ...

LG Axel

13. Nov 2019

Na, dann stelle ich schon mal die Biere kalt und drucke die Euronen aus...
Krause soll es an nichts fehlen!

LG Monika

12. Nov 2019

Geld kommt von "geldan". Geldan steht für Geltung.,
Geld verschafft Geltung ! Hier stiehlt sich einer
Geltung, die er nie besitzen wird, obgleich er das
Geld in Besitz, nicht Eigentum genommen hat.
Sprichwörtlich - ein Arsch. Verzeihung !
HG Olaf

13. Nov 2019

Geldan?- nie gehört, Olaf, aha!
Selbst im Traum kommt Geld abhanden.

Dank & Gruß, Monika