Ohne viel Federlesens

von Monika Jarju
Mitglied

Ich wohne im 4. Stockwerk, doch der Mann im Lift drückt auf
die Acht. Der Fahrstuhl fährt hoch, verwandelt sich in einen
Bus und fährt auf der Straße weiter. Ich will aussteigen, doch
eine korpulente Frau drängt mich zurück. An der nächsten
Haltestelle drängelt sich Anita an mir vorbei, sie stößt mich in
die Seite. „So macht man das!“, ruft sie mir höhnisch zu und
steigt aus. Da werde ich schon wieder hineingepresst.

Buchempfehlung:

100 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,00
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Monika Jarju online lesen

Kommentare

17. Nov 2019

Sollte mir auch einen zulegen, einen Traum-Guard!
Grüßchen, Monika

19. Nov 2019

es heisst ja nicht umsonst Ellenbogengesellschaft
jeder andre der wird weggedruckt damit man es als erster schafft LG enno

20. Nov 2019

Tja, ich hatte mein paar Ellenbogen gerade nicht parat,
Dank und Grüße, Monika