Was ich wissen muss, um dumm zu sein

von Alf Glocker
Mitglied

Was ich wissen muss, um dumm zu sein, ist eine ganze Menge! Es muss für eine totale Betäubung meines Verstandes ausreichen … Will heißen: höhere Bildung ist unerlässlich. Sonst würde ich ja ganz einfach logisch, im Interesse meiner Familie, meines Staates, meines Volkes handeln wollen … was so viel bedeutet, wie langfristig gesehen, in meinem Interesse.

Nachdem aber die Lehrmeinungen auseinandergehen wie die Beine einer Vollzeitprostituierten am Freitagabend, brauche ich offizielle Vorgaben. Ich muss davon ausgehen können, daß die, welche mich zu lenken berufen sind, wissen, wie man Dummheit am geschicktesten inthronisiert – ich selbst bin, aus eigener Kraft, dieser Aufgabe gar nicht gewachsen.

Natürlich habe ich mich, wie alle anderen (das glaube ich zumindest zu wissen), in der Schule angestrengt, um herauszufinden, was man von mir zu verlangen beliebt und mein Streben in diese Richtung konzentriert – aber inwieweit ist mir das jetzt hilfreich? Ich sollte die Gedanken der Oberschicht lesen lernen, dann wüsste ich auch, auf welche Weise ich umkommen soll!

Dann könnte ich denen, die etwas mit mir vorhaben, unter die Arme greifen und verkünden: „Probiert es doch einmal mit Rattengift, oder mit sukzessiver Entrechtung … wenn das nichts hilft, könnt ihr mich immer noch in die Luft sprengen lassen … aber bitte, haltet euch bloß nicht zurück, wenn es darum geht, mich vorher standesgemäß zu narkotisieren!“

Stopft mich am besten mit einem Wissen voll, das gut genug ist, meine Existenz grundsätzlich zu bestreiten. Warum sollte ich glauben, daß ich, daß meine Familie, daß mein Volk gute Gründe zum Überleben hat?! Ich muss doch erklären können, warum dem nicht so ist … sonst bin ich einfach schamlos gerne am Leben und möchte auch bleiben, wie ich bin.

Es sollte einem schon rechtzeitig gesagt werden, wie sehr sich die Vergehen meiner Vorfahren von den Vergehen der Vorfahren anderer Leute, anderer Familien, anderer Völker unterscheiden, bevor man auf die Idee kommen könnte, da sei kein wahrnehmbarer Unterscheid zu verzeichnen! Ich möchte auf keinen Fall ungebildet bleiben!!

Ich verspreche mich hinzusetzen, auf meine 4 Buchstaben, und zu büffeln, was das Zeug hält (oder auch nicht hält), um mir dabei etwas auf die konstruktivste Weise der Welt kaputt zu machen, das man eigentlich dringend benötigt, um nicht unterzugehen. Aber damit sind wir ja auch schon beim Thema: Untergehen ist hochmodern!

Natürlich nicht für alle! Da machen wir gravierende Unterschiede! Wer sensibel genug ist, um große Ansprüche an das Leben zu haben – und wer dies obendrein ausspricht, der ist verdächtig! Man könnte ihm anlasten, daß er eventuell dem Staat (was immer das in diesem Fall ist) nicht mehr brav dienen möchte, weil er womöglich auch noch an seine Grundrechte denkt.

Was hätte das dann mit Dummheit zu tun?? Das ist nicht dumm, das ist unanständig! Dumm ist, nichts zu wissen und der Weisheit außerordentlich primitiver Abläufe zu folgen, wie das Schaf dem Wolf, wie das Kind dem „guten Onkel“, wie der Jünger dem Propheten! Damit lässt sich Geld machen, ohne die Interessen von Leuten, von Familien, von Staaten und Völkern wahren zu müssen. Da geht es um mehr!

Da geht es vor allem um die höhere Bildung, die einen befähigt, außerordentlich wirksam gegen alles zu sein, wonach die Natur trachtet: Und wer das verinnerlicht hat, der kann auch mit spielerischer Leichtigkeit behaupten, der Mutter Natur sei alles recht, wenn es bloß pervers genug für den Verrat an sich selber ist. Dann, und nur dann, ist man up to date!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webseiten

Buchempfehlung:

284 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,80
536 Seiten / Taschenbuch
EUR 16,80
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

26. Jun 2017

Bombenwerfen ist NICHT erlaubt!
(Weil es da umweltschädlich staubt ...)

LG Axel

26. Jun 2017

Um zu glauben braucht man kein Gewissen.
Es reicht das blinde Verhalten.
Dies scheint ganz schön gerissen
ist aber hintenrum gespalten.

LG. Waldeck

01. Jul 2017

Glückwunsch! Die 1. Klasse der Politikerfortbildung hast du also bestanden!