Eine Frage des Formats

Bild von Monika Jarju
Mitglied

Jemand bat mich, mir einen bestimmten Film anzusehen und danach auszuscheißen,
damit er ihn auch sehen konnte. Ich schiss den Film sorgfältig auf dem Marktplatz aus
und schlug die fünf Häufchen in Zeitungspapier ein. Mich bewegte die Frage, in
welchem Format er wohl die Scheiße abspielen würde und vor allem in welcher Abfolge.

*

Eine Afrikanerin verkabelte meinen Kopf mit einem Hochgeschwindigkeitskabel, das eine
hohe Auflösung und gute Bildqualität garantierte, und spielte einen Film in meinem Gehirn
ab, den sie sich mit ihrer Tochter auf einem Breitbildfernseher anschaute. Allerdings nur
eine blasse Version davon, wenn ich die Augen schloss.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

24. Apr 2021

So breit kann gar kein Bildschirm sein -
Die Krause passt da niemals rein ...

LG Axel

25. Apr 2021

Irgendwie so realistisch! Format und Abfolge spielen eh nur eine Nebenrolle.

Herzliche High·Speed Grüße zu dir
Soléa

25. Apr 2021

Großartig!

Liebe Grüße,
Anita

25. Apr 2021

Herzlichen Dank an Euch!
Formidable Grüße,
Monika

25. Apr 2021

Harharr - höchst amüsant!

LG Alf

25. Apr 2021

Freut mich, dass Du darüber lachen kannst,
schöne Grüße,
Monika