Schlawiner

Bild von Monika Jarju
Mitglied

In meiner alten Registrierkasse finde ich Bargeld und außerdem ein paar Münzen
im abgenutzten Kellnerportemonnaie, summa summarum 2000 Mark. Um ganz
sicher zu gehen, schlage ich im Gesetzbuch nach:

Unschuldig ist, wer Geld entnimmt und die Kasse im Fluss versenkt.

Also, wenn die Beweise unauffindbar bleiben, rede ich mir gut zu.
Sollte ich das antike Stück nicht doch lieber Max schenken?

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

13. Jan 2021

Gibt man Krause Geld für Bier,
ist man ein Held nicht nur um 4...

LG Monika

12. Jan 2021

Vorsicht vor Geschenken, die annahmepflichtig sind ! (Hahaha !)
HG Olaf

13. Jan 2021

Pflichtgeschenke sind entweder smart oder mit langem Bart... :-)

LG Monika