Mir bleibt keine Zeit zur Liebe

von Horst Bulla
Mitglied

„Mir bleibt keine Zeit zur Liebe, Muße und Poesie.“ - Denn Unrecht und Ungleichheit, wecken den Rebellen, Freidenker, Ritter und Märtyrer, im Kampf für Gleichheit und Gerechtigkeit in mir.

© Horst Bulla

© Horst Bulla, Der Text (Aphorismus, Zitat) darf unter Angabe des Autoren (Horst Bulla) für private Zwecke frei verwendet werden. Die Verbreitung über Soziale Netzwerke wie Twitter, Facebook, Google+, Instagram, etc. ist unter Angabe des Autoren (Horst Bulla) erlaubt und gewünscht. Eine kommerzielle Nutzung bedarf der vorherigen, schriftlichen Zustimmung des Autors.