Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

Bücher, die für die richtigen Frühlingsgefühle sorgen

03. Mai 2022
Frühlingsgefühle

Der Frühling ist da. Die neue Jahreszeit voller Hoffnungen und Verlangen läutet neue Möglichkeiten ein. Sicher wollen Sie sich gerade jetzt ab und zu einen Moment für sich selbst nehmen. Dann ist ein passendes Buch ideal. Suchen Sie etwas, das genau dem neu hervorgerufenen Frühlingsverlangen entgegensteht? Sie interessieren sich fürs Lesen und genießen klassische Literatur? Hier sind Sie an der richtigen Adresse. Denn wir Stellen Ihnen DIE Klassiker vor, die Sie definitiv in Frühlingsgefühlen schweben lassen. Nervenkitzel und Spannung garantiert.

von Literat Pro
Bild zeigt Leser auf Frühlingswiese
LeManna / shutterstock

Stolz und Vorurteil

Im klassischen Roman, der immer noch sehr beliebt ist, werden Vorurteile, die man bei den meisten Begegnungen hat sowie deren Folgen näher erläutert. Ein etwas älterer Roman aus dem Jahre 1813, in den man sich auch in der heutigen Zeit immer noch einleben kann. Es geht um fünf unverheiratete Schwestern aus der Mittelklasse, mit Elizabeth Bennet als Hauptfigur. Sie ist die zweitälteste sowie aufgeschlossenste Schwester. Die Mutter der jungen Frauen versucht, für alle fünf passende Ehen zu organisieren. Ausgewählte Junggesellen lernen die Schwestern kennen und ein Gefühlschaos entsteht, insbesondere zwischen Elizabeth und den vermögenden Mr. Darcy. Nach einer gewissen Zeit entscheidet sich Elizabeth, etwas mit ihrem Onkel und ihrer Tante herumzureisen. Hierbei trifft sie erneut auf Mr. Darcy und lernt mehr über seinen Character. Sie muss feststellen, dass sie manche von ihn falsch beurteilt hat.

Definitiv spielen romantische Gefühle hier eine sehr große Rolle. Wer von dieser Art Büchern nicht genug kriegen kann, sollte sich sicher jetzt die Zeit nehmen, das Buch einmal zu lesen und sich mitreißen zu lassen in die manchmal etwas chaotische Gefühlswelt beschrieben von Jane Austen.

Das Lied des Achill

Eine besondere Geschichte geschrieben von Madeline Miller. Patroklos, der in ein Exil geschickt wird und dort im Schatten des Königs sowie dessen Sohnes einsam und unbeachtet lebt, entwickelt eine Freundschaft mit dem Prinzen, Achill. Er wird ausgewählt von Achill, der gefallen an ihm hat, als sein persönlicher Begleiter. Zusammen werden sie älter. Aus der Freundschaft entsteht eine starke Liebe zwischen ihnen. Doch durch den Kampf von Griechenland gegen Troja, dem sich Achill anschließt, muss Patroklos die herzensbrechende Entscheidung treffen, ihm zu folgen.

Dieses Buch ist auf jeden Fall geeignet für die Romantiker unter uns. Viele romantische Gefühle und Verlangen, in das sich der Leser förmlich einleben kann.

Alice im Wunderland

Wer hat nicht bereits von dem spannenden Abenteuer der kleinen Alice gehört? Dieser Roman für Erwachsene von Lewis Carroll aus 1865 erzählt die originale Geschichte von einer verrückten Welt, in der sich Alice den Weg durchbahnen muss. Diese befindet sich weit weg von jeglichen erzieherischen Normen. Das fantastische Wunderland, in das Alice sich wiederfindet ist keineswegs ideal oder problemlos. Trotz ihres Alters meistert sie diese jedoch aufgrund ihres ausgezeichneten Urteilsvermögens. Dadurch wird sie erwachsen. Hierbei werden vor allem die damaligen gesellschaftlichen Erwartungen thematisiert. Das Buch zeigt auf, dass es auch andere Wege gibt als die, den Vorstellungen der Erwachsenen entsprechen. Sicher eine tolle und rührende Abwechslung.

The 7 Husbands of Evelyn Hugo

Haben Sie bereits einmal von diesem Roman gehört? Ein Buch aus der Gegenwartsliteratur, publiziert im Jahr 2017, erzählt von der dramatischen Geschichte Evelyn Hugos. Eine Schauspielerin, die an die Spitze gelangen will und hierbei viele Risiken auf sich nimmt. Sie erzählt ihre Geschichte einer Reporterin namens Monique Grant. Diese wundert sich, warum gerade sie für diesen Job ausgewählt wurde, doch nutzt diese Gelegenheit, um ihre Karriere aufzubauen. Evelyn erzählt ihre Lebensgeschichte, ihr Leben im Showbusiness sowie über die sieben Ehemännern, die sie hatte. Nicht nur Ambitionen, unerwartete Freundschaften, sondern auch eine verbotene Liebe. Monique erkennt, dass ihr Leben mehr dem des Hollywood Stars ähnelt, als sie erwartet hätte.

The Desert Rose

Der berührende Roman von Larry McMurtry erzählt die Geschichte eines Showgirls in Las Vegas. Der Leser wird förmlich mit in die Welt des Showbusiness in Las Vegas genommen. Nachts ist Harmony die Haupttänzerin in einem Casino, tagsüber kümmert sie sich um Pfauen. Ihre Karriere wird immer schwieriger. Während ihre Tochter immer erfolgreicher wird. Doch sie gibt die Hoffnung nicht auf und bleibt optimistisch. Das Buch ist sehr poetisch und erläutert sowohl die romantische Seite, als auch die dramatische Seite des Lebens.

Schon immer hat Las Vegas eine gewisse Faszination ausgeübt. Diese Spannung wird auch in den Casinos immer wieder aufs Neue erlebt. Wer diesen Nervenkitzel zu Hause nachempfinden will und der Roman noch nicht genug war, kann auch bei platinplay.de vorbeischauen und sich über die neusten Casinospiele informieren.

Fazit

Die Bücher sind insgesamt sehr abwechslungsreich und einzigartig. Keines gleicht dem anderen, jedes hat seine eigene Geschichte zu erzählen. Stellen Sie sich doch einmal die vielen Frühlingsgefühle vor, die Sie beim Lesen miterleben können. Besonders unter den romantischen Romanen lässt sich eine breite Auswahl feststellen. Sie finden also bestimmt das richtige Buch, um ihrem Nachmittag sowohl Entspannung als auch Aufregung zu geben.