Statusmeldung

Page 154 would be an orphan; keeping with last page.

Reime verquirlt

Bild von Ursula Rischanek
Mitglied

Vögel sind zumeist Tiere mit Federn
und Haut von Kühen oftmals ist ledern,
Riesen sind manchmal größer als Zwerge,
Wille versetzt fast immer auch Berge.

Sterne die sind doch Lichter am Himmel,
weiß jedoch ist bei Pferden der Schimmel
und den Mann beim Wild, den nennt man den Hirsch,
der Jäger immer geht nachts auf die Pirsch.

Bei Nebel zumeist ganz schlecht ist die Sicht,
die Brille trotzdem hilft dabei oft nicht.
Recht dünn wird oftmals nach oben die Luft,
selbst wenn so manch Traum des nachts nach Dir ruft.

Wenn´s dabei finster ist, ist´s niemals hell
und so wir langsam sind, sind wir nicht schnell,
schweigend zu sprechen, dies geht nur im Buch,
dichten zu müssen, wird oftmals zum Fluch!

© Uschi R. 12/2019
(Text/Bild)

Aus meiner Bilderreihe "Altered-Reality" - Campari Red
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

01. Mär 2020

Des Nachts ruft hier kein Traum nach mir:
Frau Krause brüllt - meist geht's um "BIER!" ...

LG Axel

02. Mär 2020

Doch Nachts, sag doch zu Krause,
lieb Bertha bitte - mach mal Pause ;-)))

Danke Axel,
LG Uschi

01. Mär 2020

...genüßlich " verquirlt", vordergründig gekonnt vereinfacht doch hintergründig steckt so einiges drin, liebe Uschi, meint mit herzlichen Grüßen in Deinen Sonntagabend, Ingeborg

02. Mär 2020

...nicht gerührt, nur geschüttelt wäre eine Möglichkeit liebe Ingeborg, schön wenns gefiel !!! ;-))
Allerherzlichsten Dank mit lieben Grüßen

Uschi

02. Mär 2020

Dies erfreut lieber Alf, ich danke recht schön!

G'schamster Diener mit lieben Grüßen vom Wienermädel ;-)))

02. Mär 2020

Reime verquirlt?
Das Leben auch.
Und ich noch häufiger.
LG wUe

02. Mär 2020

Oh lieber Uwe, da muss ich Dich wohl schnell entwirren ;-))

Sei herzlichst bedankt!
Schönen Abend mit lieben Grüßen!

Uschi

02. Mär 2020

Schmunzel :))
Die letzte Zeile würde mit einer kleinen Veränderung viel schöner fließen uzw:
dichten zu müssen wird oftmals zum Fluch.

Aber vielleicht wolltest du gar nicht, dass es schöner fließt. :)
Sollte das der Fall sein, bitte ignoriere meinen überflüssigen Tipp. :)

Herzliche Grüße
Ella

02. Mär 2020

Hihi.... ;-))
Wo du recht hast, hast du recht liebe Ella - merci vielmals!

Sei lieb gegrüßt vom Wienermädel!
Schönen Abend - Uschi