Schwabenbau

von Ekkehard Walter
Mitglied

Vom Schwaben weiß man was ihn bewegt,
da er sich stets das Häuslebauen überlegt.
So prüft er dann vielerlei Entwürfe,
vor allem was es kosten dürfe.
Doch um zu bauen seinen Tempel
braucht er vom Bauamt auch den Stempel.
Allein ihn plagt die Qual der Wahl,
das Bauen verzögert sich alsdann.
Zum Schluss kommt es dann so heraus,
dass er doch kauft ein Altbauhaus.

Veröffentlicht / Quelle: 
bisher ohne

Buchempfehlung:

145 Seiten / Taschenbuch
EUR 8,50
92 Seiten / Taschenbuch
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Ekkehard Walter online lesen

Kommentare

01. Okt 2018

Ist der Schwabe aus dem Häuschen -
Spielt der Badener gern Mäuschen ...

LG Axel