Das Rind und der Tod

von Monika Laakes
Mitglied

Wer schleichet dort durch Nebel und Wind?
Das ist der Bauer mit seinem Rind.
Er zerrt es grob, das wehrt sich sehr.
Der Tod steht im Hof mit angelegtem Gewehr.
Das Rind, das schreit, hat große Not.
Ist nicht bereit zum schnellen Tod.

Du liebes Rind, komm geh mit mir,
hab frisches Heu, das geb ich dir.
Den Tod, den hab ich fortgejagt,
damit du glaubst, was ich dir sag.
Das Rind vertraut dem Bäuerlein,
reibt seinen Kopf an dessen Bein.

Der nutzt die Chance zum harten Stoß.
Der Tod tritt ein mit lautem Schuss.
Da liegt es nun, das tote Rind,
es war so jung, fast wie ein Kind.
Voll Zutrauen und ohne Schein,
ging es dem Bauern auf den Leim.

Und die Moral von der Geschicht,
glaub falschen Einflüsterungen nicht!

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Monika Laakes online lesen

Kommentare

03. Aug 2016

Lieber eine Sekunde zu vorsichtig und zu misstrauisch, als ein Leben lang tot! Dabei wäre das Totsein gar nicht so schlimm, wenn es nicht so lange dauern würde.

Liebe Grüße Alfred

03. Aug 2016

Der Mensch das größte Rindvieh bleibt -
Weil er sich wild dem Geld VERSchreibt ...

LG Axel

03. Aug 2016

Ja, das Totsein ist ein Mysterium - oder auch nicht. Wenn all das nicht eintrifft, was wir uns ausdenken und wünschen. Und der Mensch als Rindvieh? Schön wär's. Dann gäb's nicht diese Vernichtungswut. Ganz lieben Dank an Alfred und Axel für die Anregungen. Und für die Klicks auch noch von noe und Cassandra.
Noch einen schönen Abend wünscht Monika

19. Okt 2016

Ja, da hat mich Erlkönig beflügelt. Sorry. Und schmunzeln ist - so hoffe ich - möglich. Dank Dir, lieber Alfred für Deine Worte.
LG Monika

28. Mai 2017

Mein Dank geht an Dich, liebe Annelie. Mit Deinen Klicks hast Du an meine Tür geklopft. Und ich war so froh.

Einen lieben Gruß in den Sonntag,
Monika

13. Okt 2017

Danke, liebe Annelie, dass Du dem Rind die Ehre erwiesen hast. 'Rinderflüsterer' sterben nicht aus. Dein Super freut mich sehr!!!
LG Monika