Depression

Bild von Werner Krotz
Bibliothek

Es ist wirklich kein Vergnügen
unter dem Meeresspiegel zu liegen
während die Sonne in Schleiern versinkt
und der nächste Regenguss winkt
Wo um alles in der Welt
finden wir jetzt Fersengeld?

Das Gedicht ist am 1. September 2016 entstanden und lebt von der Mehrdeutigkeit des Begriffes "Depression".

© Werner Krotz

Interne Verweise