Der Hühnerbauer

von Ekkehard Walter
Mitglied

Es war einmal ein alter Bauer,
der legte sich allabends auf die Lauer,
weil ein Fuchs ihm seine Hühner stiehlt,
die er doch über alles liebt.
Eines Abends war es wieder soweit,
doch als Reinicke kam, lag der Bauer bereit.
Immer und immer wieder
sauste der Knüppel des Alten nieder
und krachte auf das braune Fell.
Der Fuchs, der heulte schmerzensgrell.
Der Hühnerdieb hatte seine liebe Not
um zu entkommen dem sicheren Tod.

Buchempfehlung:

92 Seiten / Taschenbuch
145 Seiten / Taschenbuch
EUR 8,50
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise