(M)eine schwere Geburt

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein SCHÖNES Kind war wohl ich nie –
Dafür knallhart halt! Irgendwie …
Ja, handwerklich bin ich geschickt:
Da hab ich mich kein Stück gedrückt!

DAS könnten Sie kaum begreifen?
Vorsicht! Gleich werd ich Sie KNEIFEN!
(Wie – ICH als BABY sei „absurd“?!
Ich war doch ‘ne ZANGEN-Geburt …)

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 14,99
[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

04. Apr 2020

manchmal fassen eben zangen
auch das bessere verlangen...

lg alf

04. Apr 2020

Nimmt Krause in die Zange mich,
Dann wird es für mich fürchterlich ...

LG Axel

04. Apr 2020

Krause kann sich nicht verkneifen,
sonst platzt ihr der Reifen...

LG Monika

04. Apr 2020

Ob mit Zange oder Saugglocke:
Hauptsache ein Wonneproppen …

Liebe Grüße
Soléa

04. Apr 2020

'ne SAUF-Glocke könnt wohl ich brauchen -
Drauf lauert ein sehr großes Frauchen ...

LG Axel

05. Apr 2020

...und wenn die Bertha kommt mit Zange,
ich hoffe sehr, dir wird nicht bange,
denn wenn sie da steht selbst ganz keck,
verzieh dich llieber hint ins Eck!!!!

LG Uschi

05. Apr 2020

Als Beiß/Kneifzange stark erprobt:
Bertha Krause - wenn sie so tobt ...

LG Axel

06. Apr 2020

Zangen, die geboren werden,
Wäre gar nicht schlecht auf Erden,
Ja, das wären neue Chancen
Für so Zeugs, das spart Ressourcen! ;)

Herzliche Grüße
Ella