Offene Türen

von Xenia Hügel
Mitglied

Wohin wir auch fahren,
wir treffen uns in der Mitte.

Bist du mir zuletzt ganz nah,
als sich die Türe schließt.

Gemeinsame Rast und Fahrt verbindet.
Ein Lächeln erwärmt das Gemüt –
freut sich über ein neues Herz.

Die Türe öffnet sich und du steigst ein:
„ich werde an dich denken…“

Buchempfehlung:

0 Seiten
0 Seiten
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Xenia Hügel online lesen