Traut euch!

von Marcel Strömer
Mitglied

Wohin die Wege führen,
wohin das Herz euch trägt,
wir enden in den Spuren,
im Schicksal das uns schlägt.

Bevor wir uns verlieren,
im Wort, im Traum zur Nacht,
die Wut lasst nicht erfrieren,
sonst bleibt nur Angst, die lacht!

Denn hinter fremden Türen
wohnt hoffnungsvoll und still,
Gefühl das wir nicht spüren,
das uns befreien will!

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

05. Jul 2016

Ein gut formulierter Text, der zum Nachdenken anregt.

LG
Willi