Aus der Zeit

von Lisi Schuur
Mitglied

Was ist doch der alte Mann für ein Junge
sie streicht ihm zärtlich übers Haar
wie wunderbar denkt er ihr nach
und sieht ein junges Mädchen

© Lisi Schuur

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Gebundene Ausgabe
EUR 17,90
[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 5,90
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

06. Apr 2017

Hallo, Lisi, ich weiß nicht recht: Ist es seine Frau, die ihm übers Haar streicht ... sicher, nicht wahr? ER sieht in ihr jetzt das junge Mädchen, das sie einmal war. Möglich wäre selbstverständlich auch, eine Bekannte oder Fremde streicht ihm übers Haar, ein junges Mädchen, oder er hat eine Freundin, eine ganz junge, ein junges Mädchen noch. Warum nicht? - Aber ich glaube, du hast einmal geschrieben, man könne deine Gedichte auslegen, wie man wolle. Schön ist es allemal, wie alle Zärtlichkeiten, auch die zu Papier gebrachten.

Liebe Grüße
Annelie

06. Apr 2017

Siehst du, liebe Annelie, so finde ich es schön. Du hast es für dich interpretiert. Und hast wesentlich mehr Möglichkeiten in Betracht gezogen, als ich.
Danke für's Schreiben.

Liebe Grüße Lisi

06. Apr 2017

Danke schön, lieber Axel!
Dass du geschrieben hast.

Liebe Grüße Lisi

09. Jan 2018

Wunderbarer Tiefgang, liebe Lisi -
eine zärtliche Geste weckt doch in uns allen wieder das Kind und die Erinnerungen an jugendliche Zeiten....
Liebe Grüße, Walter

11. Jan 2018

Das freut mich, lieber Walter!
Und genauso ist es auch gemeint. Zärtlichkeit ist einfach wunderschön. Sie tut uns allen gut.
Alles Gute, und liebe Grüße, Lisi