Wir gehören nicht zum alten Eisen!

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ist DAS ein Andrang! Großer Gott!
Lieber zum Doc, als gleich zum Schrott ...
Entschuldigung – ist da noch frei?
Ich hab mein Service-Heft dabei ...

ICH und VERRÜCKT?! Bin ICH doch nicht!
Treu tat ich immer meine Pflicht ...
Hab laufend Gleise blank geputzt!
Na, die waren vielleicht VERSchmutzt ...

Ich war die reinste Arbeits-Biene!
Eben ‘ne echte WASCH MA SCHIENE!
Und was ist dafür mein Dank?!
Dreist erklärt man mich für „krank“ ...

Sie sagen es! Der Mensch ist KOHL!
Undankbar – erschreckend hohl ...
ICH weiß nie, was ich machen soll:
Ich habe schwer die Klappe voll ...

Das macht mich unglaublich NERVÖS!
Bloß UNGEWISSHEIT! Richtig bös!
Allmählich krieg ich SO ‘nen Hals:
WÄSCHE TROCKNER?! Trockner ALS?!

Buchempfehlung:

200 Seiten / Taschenbuch
EUR 14,99
145 Seiten / Taschenbuch
EUR 8,50
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

06. Apr 2018

TROCKNER als altes Brot - so soll die Wäsche nachher sein.
Deshalb frisst sie viel Strom, als sei der furchtbar billig ...
Ihr Waschmaschinen allerdings - ihr seid wohl tausendmal gelobt.
Wir pflegen euch wie unser Herz - und ihr seid willig.
WASCH MA SCHIENE - ist Französisch, echt ...
Dies Gedicht ist wieder gut - und kunstgerecht.

LG Annelie

06. Apr 2018

Mein Saug-Roboter streikt seit Wochen hier -
Krause betankt ihn stur mit Bier ...

LG Axel