STILLE WASSER SIND KOMPARATIV!

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

„WEIHNACHTEN“?! – Da geht viel mehr:
„WEIHERNACHTEN“! Bitte sehr …
Ein „Stillgewässer“ sei ein Weiher?!
DENKSTE! Heut werd ich zum SCHREIER!

NEIN! ICH habe KEIN GEWEIH!
ICH BIN EIN WEIHER! Eieiei …
WASSER RAUS! ZACK! GLÜHWEIN REIN!
Damit steig ich ganz groß ein …

Dreck! Die Lichterketten scheinen
Kaum wassertauglich! Will ich meinen …
Bäh! Die Lebkuchen sind arg durchweicht!
Na ja – ich bin gar nicht so seicht …

WIE?! SIE finden das „bekloppt“?!
Ein WEIHER – der WEIHNACHTEN toppt?!
Ihr Menschen macht die Tricks seit JAHREN!
(Muss fix noch ein paar Würstchen garen ...)

Buchempfehlung:

212 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,49
116 Seiten / Taschenbuch
EUR 7,00
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

22. Dez 2017

Auf diese Art fällt Weihnachten ins Wasser:
Das freut gar manchen Weihnachtshasser.

LG Annelie

23. Dez 2017

Auweia, ein Weihnachtfest am Weiher -
Darüber freut sich kein Fisch und Reiher ...

Liebe Grüße
Soléa