Warteschleife

von * noé *
Mitglied

Es ist wohl Zeit, dass ich begreife:
So richtig rosig sieht's nicht aus.
Geboren für die Warteschleife,
zwar immer da, doch nie "zuhaus".

Ganz wichtig war vor allen Dingen
die Hoffnung als ein großes Wort:
Das "Morgen" wird die Bess'rung bringen!
(So duck ich mich darunter fort ...)

Nur dieses noch, dann wird es gehen!
... und schon rollt grollend Neues an.
Kein Licht am Horizont zu sehen,
dass man befreit durchatmen kann.

Und denk ich mal: Das ist's gewesen!
Jetzt hab ich endlich auch mal Glück!
... steht neue Wandschrift schon zu lesen
und lässt mich desolat zurück.

Ich würd so gern mal "heute" LEBEN,
zurückgelehnt und sorgenfrei.
Es scheint, das soll's für mich nicht geben ...
Ja, knapp daneben ist auch vorbei.

noé/2016

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 9,79
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von * noé * online lesen

Kommentare