Die Oma

Bild von Ekkehard Walter
Mitglied

Alt und manchmal schon fast zerbrechlich wirkte sie,
doch ihre kleinen, hell leuchtenden Augen vergesse ich nie.
Je älter sie wurde, desto mehr Runzeln bekam ihr Gesicht,
doch wenn sie mir ihre Geschichten erzählte, störte mich all dieses nicht.
Sie kannte das Leben und hatte so vieles schon erlebt,
niemand hat es mir jemals besser erzählt.
Auf ihrem Schoss zu sitzen und einfach zuzuhören,
dies tat immer mehr die Weite meines eigenen Horizonts vermehren.
Ich brauchte damals keine Reisen in die ferne Welt,
denn das große Märchenbuch von Oma hat viel mehr gezählt.
Diese alte Oma war eine so liebevolle und nette
und ich muss sagen: Was wäre, wenn ich sie nicht gehabt hätte?

Hattest Du auch eine solche Oma?

Veröffentlicht / Quelle: 
bisher ohne
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

07. Apr 2017

Omi's sind immer lieb' !
Das ist mir als Erinnerung
auch geblieben, aber niemals
in einem TexT verarbeitet.
Leider.
Dein Vers gefällt mir außerordentlich
gut.
Beste Grüße,
Volker

07. Apr 2017

Danke Volker, Omi ist nun zwar schon lange gestorben, sie wurde immerhin 89 Jahre alt, aber auch mit meinen bald 57 Jahren muss ich immer noch oft an sie denken.

LG Ekki

07. Apr 2017

Deine Oma sehe ich vor mir und kann deine Liebe zu ihr verstehen. Sie würde sich freuen, wenn sie wüsste, wie sie von ihrem Enkelsohn gelobt und gewürdigt wird. Ich erinnere mich gut an meine Großmutter, die nie eine Oma war, der Abstand war zu groß. Verehrt habe ich sie dennoch. Denke heute noch an sie - und über sie nach.
Liebe Grüße, Marie

07. Apr 2017

Liebe Marie, Dein Kommentar war so lieb. Danke. Es war , als hättest Du sie wirklich gekannt.
LG Ekki

08. Apr 2017

Wie schön, so die Erinnerung lebendig zu halten!
Wie schön, dem Besonderen,
der Liebe einer Großmutter zu ihren Enkeln - und umgekehrt -
ein solch schönes Podest gesetzt zu sehen!
Wie schön, so vielen aus dem Herzen zu sprechen!

08. Apr 2017

Eine sehr zärtliche Hommage an eine sicher lebensvolle Frau.

08. Apr 2017

Wenn Du heute noch so treu von Ihr erzählen kannst, muss sie Dir viel ge- und mitgegeben haben. Mich hat mehr mein Opa geprägt und bleibendes hinterlassen...
Liebe Grüße
Soléa

Ekkehard
09. Apr 2017

Ihr Lieben, die mich so liebevoll kommentiert habt. Vielen Dank! Ich hoffe sehr, dass auch Ihr Eure Erfahrungen mit Oma, Opa oder auch mit sonstigen Familienangehörigen, die Euch geprägt haben, wach halten könnt und grüße Euch alle recht herzlich.

Euer poetischer Kollege Ekki