In den Tiefen meines Herzensozeans verborgen, mein ❤️ AS!

Bild von Honeymel
Mitglied

Lagst du tief, tiefer noch tiefster als der Spiegel des Meeres blauen Ozeansgefilde, nein nicht milde sondern total wilde, so erklingt es täglich und nächtlich wie nie zuvor, in mir meiner wunderbarsten Vergangenheit nun gegenwärtig ganz steil im fast ankommenden Heil meiner Seele empor.. das Rad, mein Rad der Zeit... Es ist wieder da! In mir ganz nah und doch wieder so fern und nicht erreichbar.. Ich spinne wohl nur gedanklich herzlich an meinem wahrhaftigen Spinnenrad - vielleicht doch nur etwas zusammen!? 42 die Antwort auf alle Fragen. Wo ist denn noch der Fehler im System oder wie bei pirates, karibisch auf der See!?

Verstehen wieso gerade man dich so erweckte in mir wieder neu, doch so nah und unnahbar zugleich des Eiches und der Weichen der Schienen der Zeiten entlang; des rheinischen Sonnenuntergang.
So ist mein Herz geöffnet gewesen, aber nun verschlossen für immer nur noch für dich bereithaltend.
Mein Original, mein HerzAS. Witzigster, kreativster Mann, mein Prinz den ich je kennen lernen durfte vor so gefühlter unendlich langer Zeit. Seid deinem Weggang damals brach mein Leben und ich verspürte nur noch pure Finsternis bis hinzu Verlagerung eines anderen in dem ich mir mein eigenes Licht fast selbst nahm.

Mein kleiner Prinz. Mein Wahrer, meine Liebe ganz im wahren erleben nur pur, ganz nur du im Raumesbeben. Im Verborgenen meiner Tiefen in mir nur noch du allein ganz und gar wohnend will ich nur mit und bei dir sein. Mein süßes Wunderbar vom Wesen, so hübscher Bärtiger. Meine Liebe, mein Herz und meine Seele will ich geben, nur dir Alles allein, für immer liebend dein zu sein und du ganz mein.
Mein 6X WL meine wahre Liebe, mein Licht, mein Leben, mein grinsender Lokomotivführer. Meine wahre Liebe für allezeit, ich bete immer noch immer wieder stets im Liebes(l) eid, unerschütterlich innerlich auf die Öffnung deines Herzens für mich, auf ein Wunder, dass wir doch irgendwann vereint. Warst ganz unbewusst immer da.. Verspiegelt, verlagert dich überall hinformend mitnehmend zu kreieren andere das zu seien wie du.
Mein doppel XL.
Mein Leben nahm endlich durch deine Spiegelung seid dem einst noch im herannahenden Sommers diesen Jahres nach 13 Jahr' dich in mir mein Herz so vertraut wahr.. endlich wieder im Originale die richtige Wendung an ; und beginne nun meines Lebensaufbau mit dir in meiner Seele, meinem Herzen und Gedanken fließt es wie von allein von Zauberhand, in diesem verbundenen jedes einzelnen Zähnchen des Rad. Kein Teufel mehr zerrt in mir. Du heilst mich. Du bewirkst es mit deiner Wirkung so unendlich krass; mein ♥ AS. Ich bleibe und werde endlich die Frau die ich sein will. Endlich!!! Alles wirkt wie magisches zaubern. So motiviert, so hoch wie mein Riesenrad des Kölner Zaubers..im leuchten der wunderbaren Nacht wird hoffentlich doch irgendwann vollbracht...
Mein liebster, coolster, witzigster Leuchtsticker am Tage so wie in der Nacht.
Ich bin krank vor lauter Liebe. Ich kann nicht anders als zu reden nur von dir. Universisch du nur bist in Wahrhaftigkeit in mir.
Denn wovon das Herz voll ist spricht der Mund meiner, wie du mich einst lehrtest damals gemeinsam Zähne putzend vor dem Spiegel und eine andere dabei begehrtes. Ich zerriss innerlich zig kleine Tode dabei... und der meiner tut es nur von Herzen nur noch von dir kund. Ich kann es nicht leugnen. Ich bin abgöttisch immer noch unsterblich verliebt in dich. Ich liebe dich über alles.
Nur mit dem Herzen sieht man gut, das Wesentliche ist doch für das Auge unsichtbar. So wurde mir der kleine Prinz doch noch einmal gebracht in einer originalen Ausgabe in den Weinfässern. Ich vor Freude vor ein paar Wochen so aufschrie über diesen wertvollsten Schatz und Fund... und gar gespielt und vergegenwärtigt wurde er mir. Ja, das wirklich wahr. Der Moment als du brachtest mir den kleinen Prinzen in meines Lebens so unvergessen. So lieblich von den Affenbrotbäumen du erzähltest. Hier in meiner aktuellen Heimat des traumhaften verwunschenen Westerwaldes gibt es viele davon. Deine Rose, sie wartet.. Das Gießen du weißt doch.. Den Schirm gefunden.. Und der Tiger, der kann ihr nach wie vor nix und das Schaf hat sie nicht gefressen.
Deine gekackte Nuss, Dornröschen, erweckt,... Aber immer noch bleibend ohne Kuss. Welch Verlust in der doch so großen ersehnlichen Lust.
Mein Leben es gleicht einem Theater.. Ja auch das ist wirklich wahr. Eine Liebe die meine gar unsere meisten; Romantik vom Feinsten. So sehr verliebt, total verzückt und alles so wunderbar verrückt verrückt und komusch komisch.
Ich brauche und wünsche so sehr Weiß aber das R(h)eine, nicht mehr des Teufels seine. Ich brauche keine Therapie, nur Liebe, ja auch das ist wirklich wahr.
Ich bete für ein Wunder der Herzensöffnung deiner. Du fährst mich zu Höchstleistung auf, ja auch das ist wirklich wahr. Nie motivierter noch stärker als je zuvor. Endlich es beginnt zu fließen. Keine Verlagerung mehr. Von der Glückseligkeit mit dir in mir bis zu traurigsten Tränen, weil es doch nicht sein soll!? Ich verstehe meine Welt einfach nicht mehr. Ich verstehe nicht wozu mir all das alles dienen soll? Ich darf nicht, aber kann nicht anders. Wieso nur spiegelte man dich so deutlich krass in meines Lebens dann!? Ja auch das ist wirklich wahr! Und ich will dich immer wieder, doch ich brauch ja immer 100 Jahr'. Aber jetzt auch keine Zwei mehr; nur offene Türen die mir meinen Weg weisen ich bete so in deine Richtung.. Des Wassers und Spinnen, drehen kann die geknackte KokuswWalnuss am besten. Du so lieblich wie goldenes Karamell mein wahres Honigkuchenpferd. Oh.. ich habe solche Sehnsucht die nicht mehr vergeht von so unstill;- entflammbaren Wert und Verlangen Durst..nach Allem nur mit dir. Ja auch das ist wirklich wahr!
Und ich.. Ich steh.. Ich lauf.. Ich fahr.. Ich fliege fast. Dort wo ich nicht weiß wie es weitergeht im Hamsterrad der Liebe.

Einst gemeinsam getauft im BleibTreuSee so unsterblich verliebt in dich my truelove. Wird es je geschehen oder bleibt es nur ein Traum der meiner? Unerschütterlich bleibe ich. Ja auch das ist wirklich wahr! Und versuchen, denn im versuchen bin ich gut. Nicht aufgeben. Das glauben kann ich ebenso, dass alles gut wird wirklich; und lieben, wenn ich endlich dürfte, noch so viel mehr geben mit meinem Richtigen; wo ich immer gesagt hab; nur bei dem einen, dem meinem werde ich still sein und vertrauen. Das bist du! Ich weiß heute mehr denn als damals, dass ich zu dir passe und du zu mir
.und dir stehe, sehr wohl! Wir beiden kreativen, verrückten Köpfchen. - Damals ich mich zu hässlich fand, traumatisiert und bescheuert vor Verliebtheit mich nicht traute nicht öffnen konnt' zu zeigen wie ich bin.. Weil ich dir doch so sehr gefallen will, immernoch. Ja, auch das ist wirklich wahr. Der Duft und so..Du weißt doch.
Hinterher fahre ich nun keinem nicht mehr. Auch wenn ich so gern mich in den Zug setzen täte.. Ich würde dich finden. Ich habe auch den Mut, doch ich kenne meinen Wert heute gut. Und bin Frau genug und stolz auch wenn ich Amelie ein wenig bin, doch diesmal geht es um Alles und ich erwarte Alles, denn ich bin gesund und nur krank vor Liebe. Ja, auch das ist wirklich wahr. Auch wenn ich in Gedanken bei dir immerzu bin. Ich bete für den göttlichen Funken und Fügung aus meinem tiefsten Herzen und Seele inne heraus, er möge uns noch einmal zusammen bringen. Alles im Zweiten! Aber diesmal richtig..
.. nach all den vielen 13, 12, 11, 10, Jahren sag ich ganz selbstbewußt, ja wir passen; mehr denn je, also lass es uns endlich wagen und keine Zeit mehr verpassen.
Ich will alles für dich sein und dich nur, keinen anderen nur den meinen ganz eben pur. Dein Grinsen immer vor mir, denn deines gleicht dem meinem genauso unseres Schlitzigrinsens..Pysionomik. Mein wahrer Seelenspiegel, vom Wesen und allem wenn ich in deine Augen blicke. Ja auch das ist wirklich wahr. Jetzt passt alles. Alles bei meinem Richtigen. Alles soll sich lohnen und nicht nur für kleine Brötchen sondern die feinste Hochzeitstorte unseres Lebens..und nichts umsonst gewesen sein.
Wie groß wird die Kluft noch? Wann erfolgt nur der letzte Akt vorm ersten Akt unsere Gegenwart und Zukunft!? Ich bin doch. die Ungeduld pur und Gott lehrt mich genau darin. Der ganze Weg..In die Führung meines neues Lebens. Und nicht nur Illusion und im Schein sein. Sondern endlich wahrhaftig zu werden. Ich darf noch werden. So Gott will! Heiraten dich nur den einen, der liebste und witzigste Mann meiner!
Unser Leben eine Bühne wie im Theater, ich liebe es mehr und noch viel mehr, deine Prinzessin möchte ich werdend..so wie du und ich mit dir am allerliebsten mein wunderbarer Prinz. Erleben und kreieren, des gestalten unser eigenes Theaterstücks des Liebeslebens. Vorhang auf die Bühne für uns allein mit allen gemeinsam uns begleiten. Für immer und ewig! Ja auch das soll wirklich wahr werden!

#stayintruelovewithmy❤️ASnow2020. L&M

In weiterer Bearbeitung
Fortsetzung folgt...

Interne Verweise

Kommentare

08. Aug 2020

Danke lieber Olaf!

Das freut mich sehr. Mein Leben wurde ziemlich auf den Kopf gestellt in den vergangen Monaten. Und ich muss sagen das Herz meiner, war wirklich tief verborgen. Meine wahren Liebe so stark verdrängt, dass ich mit dieser Erweckung nie mehr gerechnet hätte.. Die Spiegel waren total krass, ich hab es erst gar nicht gemerkt was man von mir will. Mein Underground so tief.. Unbeschreiblich.. Nun heißt es auf Gott zu warten.. Doch Geduld und Vertrauen sind nicht meine Stärke.

Lg Melina