Krause ibt as!

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Frau Krause! Das ist nicht zu lauben:
Jemand tat mein Fahrzeu rauben!
In der arage keine Spur -
Wo steckt wohl mein Waen nur?!

Ein Buchstabe fehlt außerdem!
Hilfe! Ich hab ein Problem …
Für hundert Euro „Auto-eld“
Drum Bertha Krause einestellt:

etarnt als „eleenheits-Detektiv“
(Ero die eister, die ich rief …)
in Krause rollend in Position:
„Ick fass n Täta! Heute schon!“

Drei Tae später – roß eschrei:
„Hoch de Pfoten! POLIZEI!
Hab ick dir du miesa anster!“
Krause packte wild (beim Fenster) -

Einen BUCHSTABEN? Ein „G“?!
„Det is der Jauner! ZACK! Jesteh!“
Das „G“ war wirklich wieder da -
„Die Karre ooch! Der Fall is klar!“

Ein „G“ als AUTODIEB?! Skandal!
„So wat passiert janz häufich mal!
Det hört ma ständich! GE BRAUCHT WAGEN!“
Krause hat hart drauf zugeschlagen …

Weil Krause knüppeldick ja haut -
Hat sich dies „G“ nie mehr ge-traut:
Meinen Wagen zu entwenden!
(Nicht mal zu den Wochenenden …)

[Ist mein Auto NUN VERSchwunden -
Dreht Krause heimlich ihre Runden:
„Det spart Benzin! Det find ick jut!“
ICH fahr aus der Haut – vor Wut ...]

Buchempfehlung:

258 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
145 Seiten / Taschenbuch
EUR 8,50
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

07. Nov 2016

Wer aus der Haut fährt spart Benzin -
die Krause kriegt das für Dich hin...

LG Alf

07. Nov 2016

Mein Auto kriegt sie hin - zudem!
(Erspart schon wieder ein Problem ...)

LG Axel