Glück

von Angelika Zädow
Mitglied

sehnsucht spannt die flügel aus
das leben trägt sie himmelweit
vielfach hallt's im echo wider:
traum nur traum nur traum nur

schlaftrunken reibst du
die nacht aus den augen
kaffeeduft küsst dir neugier wach
vorsichtig wagt sich mut voran

schritt für schritt
beginnt die gegenwart zu leuchten
nicht traum nur:
wirklich leben wirklich leben

wie ein kind
schaukelt die seele
bis sie singt:
GLÜCK!

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Angelika Zädow online lesen

Kommentare

09. Jul 2020

Glücklich ist auch die Person, die das Glück schon schaukelt unter heutigen Bedingungen für viele doch nicht mehr so einfach.

Lieben Gruß

Jürgen

10. Jul 2020

Glück fängt oft im kleinen an:
aber dann – aber dann …

Sei lieb gegrüßt
Soléa