Eine klare Ansage

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Sehr geehrtes Publikum!

Meine Damen und Herren! – FLEETWOOD MAC!
Ihr Auftritt! – nein – nicht – die sind – weg …
„Aus gesundheitlichen Gründen” –
Dies muss ich leider nun verkünden …
Die hatten gestern Besuch! Von BERTHA KRAUSE!
Meinem gar nicht ganz guten Geist im Hause …
Und heute sind sie schwer lädiert!
Ich ahnte, dass so was passiert …
Die arbeiten fix mit ALLEN Tricks!
Die Sängerin heißt wirklich „NIX” ...
Als Gitarrist – für lange Zeit –
Machte Herr „BUCKINGHAM” sich breit?!
„BUCKINGHAM”! Der Fall klar schien:
Dahinter steckt allein doch „QUEEN”!
Ergo die KONKURRENZ! Vom Rock!
Ein DOPPELAGENT! Was für ein Schock …
Unser Ersatz-Musik-Programm gestaltet KRAUSE:
Die brüllt sehr laut – unter der Brause …
Bitte KEINE PANIK! Sie ist KEIN GORILLA!
Die Künstlerin ähnelt bloß „leicht” Godzilla …

ICH bin AXEL C. ENGLERT – aus Herzogenrath!
Sie sehen – ich bin sehr, sehr schwer auf Draht …
„FLEETWOOD MAC” – leidet – leider – am Fisch:
Bei MIR sind sämtliche Lebensmittel FRISCH!
Sie sehen mich als „Marty McFly”:
Also, DAS ist ein Kostümchen – AUWEI!
Meine Schuhe: Modell „Nike Air Mag” –
Extra in Größe 50 – der Gag für den Zweck!
Mein neuestes Werk: „VERBrechen lohnt sich – per Gedicht”
(Bitte, das ist REKLAME! WERBUNG nicht …)
Freu mich auf die Zusammenarbeit mit der Vereinigung –
ICH bring Ihnen literarisch schon schönen SCHWUNG!

Die GELBE SCHAUKEL, welche der ROTHAARIGE BERGBAUER
AUS DER VORSTADT errichtet hat:
Die Besichtigung derselben findet aus Termiten-terminlichen Gründen
erst etwas später statt ...

Gedicht von der Schaukel: „Wo sich die wilden Ziegen biegen”

Buchempfehlung:

116 Seiten / Taschenbuch
EUR 7,00
145 Seiten / Taschenbuch
EUR 8,50
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

09. Jan 2019

Wo sich die wilden Ziegen biegen -
da können selbst Kamele fliegen!

LG marie

09. Jan 2019

Wenn sich die wilden Ziegen biegen,
kann das wohl nur an Krause liegen.
Die freuen sich und lachen,
wenn Bertha fliegt - als Drachen.

LG Annelie

09. Jan 2019

Vor nichts und niemanden scheint B. Krause Halt zu machen. Naturereignis oder Naturkatastrophe, meint mit einem Schmunzelgruß - Ingeborg

09. Jan 2019

Na ja - vor EINEM bremst Frau Krause - vehement:
Das ist das, was der Volksmund "Arbeit" nennt ...

LG Axel

09. Jan 2019

Du kennst dich aus mit Pop
das find ich einfach top

Alles Gute für 2019 Axel !
ulli

09. Jan 2019

Leider nicht mit POP allein -
"Dank" Krause muss der MOP auch sein ...
Danke für den Kommentar -
Auch Dir ein gutes neues Jahr!

LG Axel

09. Jan 2019

In diesem Gedicht steckt viel Leben drin:
die Krause bestimmt schon ein Lied darüber singt.

Liebe Grüße
Soléa

09. Jan 2019

Wenn Krause singt, ist das kein Spaß:
Denn die hat 'nen furchtbar lauten Bass ...

LG Axel

09. Jan 2019

Ich danke Dir für diesen Lacher
und Bertha Krause - die ist der ... Kracher
Ein frohes neues Jahr
und bleibt erhalten
so wunderbar ..
LG Eva

10. Jan 2019

Liebe Eva, das wünsch ich Dir ebenfalls - vielen Dank!
(Auch im neuen Jahr steht Frau Krause auf Zank ...)

LG Axel

10. Jan 2019

Fleetwood Mac war wundervoll
und die Stevie Nicks ganz toll!

LG Alf

10. Jan 2019

Freilich nicht, wenn KRAUSE dazu singt:
Weil das nach King Kongs Brunftschrei klingt ...

LG Axel