Der leichte Windhauch

von Volker Harmgardt
Mitglied

Der leichte Windhauch
über den Gräbern der Ahnen -
ein letzter Frühling.

(C) VH - Alte Gedenksteine auf einem Friedhof
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

09. Jun 2017

Das ist ein gutes Haiku, Volker, sofern du statt "auf" "über" schreiben würdest und "ein" wegließest.
"Windhauch -
über den Gräbern der Ahnen.
Letzter Frühling." - Wobei ich sagen müsste, dass noch oft ein Windhauch folgen wird - im nächsten Frühling nämlich. "Neuer" Frühling wär deshalb auch nicht schlecht.
Schau doch mal ins Haiku-Büchlein "'Sommergras". Darin stehen Haiku zum Verlieben schön. Es gibt gewisse Regeln und Leitsätze für ein lebendiges Haiku. Ein sehr schönes Haiku ist auch: "Sonntag - der Zeitungsjunge wirft ein Lächeln über den Zaun" - von Gabriele Hartmann. Ich finde dieses Haiku sehr gelungen. Es ist schlicht und einfach schön.

Liebe Grüße,
Annelie

09. Jun 2017

Hallo Annelie,
danke, danke !
Gerade habe ich den Text ohne
Deine Nachricht gelesen zu haben, geändert !
Es haben mich sehr nah stehende Menschen
per Handy angerufen und ihre Kritik geäußert.
Okay so.
Nun ja, Haiku ist Haiku, das sollte jeder mit sich selber
ausmachen. Moderne Wege kennen nicht den 5-7-5 Silben-
weg. Daher gehe ich eigenen Gedanken nach und schreibe sie,
ob in der Natur oder daheim oder im Gespräch einfach auf
und veröffentliche sie. Das ist dann ein spontanes Haiku und so soll
es sein !!!
Grüße an Dich und ein geruhsames Wochenende,
Volker

09. Jun 2017

Lieber Volker,
schreib' bitte über 'den' Gräbern. Ich vertue mich auch andauernd, wenn ich etwas ändere. Meistens schleicht sich dann bei mir ein Fehler ein. 5-7-5 gilt nicht mehr - wegen des besseren, nicht getrimmten Inhalts. Aber manche 5-7-5er sind trotzdem schön.

Liebe Grüße und dir auch ein poetisches Wochenende,
Annelie

09. Jun 2017

Hallo,
an alle Telefonanrufer und Mailschreiber,
ich bedanke mich recht herzlich für Eure/Ihre
Kritik zum Haiku " Der leichte Windhauch " und
ich habe einiges geändert und es sieht jetzt gut aus.
Oder ?
Anmerkung von mir: Ein Haiku muss die Freiheit haben,
so zu stehen, wie es der Schreiber gedacht und verfasst hat !
Punkt und Schluss,
Volker

09. Jun 2017

Hallo Volker, mir ist zu deinem Haiku etwas Schönes eingefallen:
'Windhauch -
über den Gräbern der Ahnen.
Der Frühling nimmt Abschied. (Abschied des Frühlings)
Ich habe jetzt keine Zeit, länger darüber nachzudenken. Aber man kann aus deiner guten Idee allerhand machen.

Liebe Grüße,
Annelile

26. Feb 2018

Hallo Annelie,
das ist toll und ich könnte jede Sekunde
einen neuen Text verfassen.
Du bist wundervoll in Deinem Wortreichtum.
Dann mach etwas !!!
Ich freu`mich drauf und bin gespannt.
Herzliche Grüße,
Volker