Herzensnähe

von Robert K. Staege
Mitglied

Ich empfinde es als Segen,
dir im Herzen nah zu sein,
wünschte gar, ich könnte legen
mein Herz in das Herze dein.

Jeder Herzschlag zeigte mir
all deine Gefühle,
und ich spürte dort in dir
alle Wünsche, Ziele ...

Wenn erfüllt’ der Friede dich,
wär‘ er in uns beiden,
ja, wenn Gott dich rief‘ zu sich,
würd’ auch ich verscheiden.

Geschrieben am 10. Januar 2019

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Robert K. Staege online lesen