Wintermorgen

von Heinz Helm-Karrock
Mitglied

Raureif wächst vom Ast
Zum Baum

Des Weges Grenze
Siehst du kaum

Der See erstarrt
Das Hüttendach ist weiß

Die Kinder ganz
Vernarrt in Schnee und Eis

Von Dächern, Zinnen
Wächst herunter

Was kalt ist und
In Tropfen stirbt

Wenn dann die Sonne
Munter den Tag übergibt

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Heinz Helm-Karrock online lesen