Staunen

von Ingeborg Henrichs
Mitglied

Mauern, die ich an meine Grenzen baue
lassen mich wie in unsichtbare Spiegel schauen.
Mauern, die ich überwinde,
befreien mir manch` Staunen,
schenken her hoffendes Vertrauen.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Ingeborg Henrichs online lesen

Kommentare

12. Jul 2019

Mauern und seine eigenen Grenzen ueberwinden - ein Stueck Ueberlebenskunst, liebe Ingeborg...

Sei herzlich gegruesst
Soléa

13. Jul 2019

Freut mich, liebe Solea, dass Du den Text so aufgenommen hast. Lb. Grüße und lb. Dank schickt Dir Ingeborg

14. Jul 2019

Wenn das Vertrauen nicht enttäuscht wird, wäre es sooo schön!
Weiter hoffen...
LG Uwe

15. Jul 2019

Das stimmt, lieber Uwe. Doch wie heißt es in einem Spruch: Triumph der Hoffnung über die Erfahrung...
Danke und Lb. Grüße zu Dir kommen von Ingeborg