Kind seiner Eltern

von Karin Steuck
Mitglied

Das Kind seiner Eltern zu sein
Den Sinn ihres Daseins zu leben
Ihres Versagens wie auch
Ihrer göttlichen Verkörperung
Den Weg
Ihres langen Erkennens würdigen

Ihr Gemeintsein
In unserem eigenen Leben suchen
Das Unerfüllte zum Ziel erfinden
Das Vergeben, sowie
Die Dankbarkeit und
Die Ehrfurcht ihres Lebens fühlen

Die Kette als weiteres Glied ergänzen
Auf Liebe nicht zu verzichten
Nicht zu anderen
Vorallem nicht zu sich selbst

10.12.2019

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Karin Steuck online lesen

Kommentare