An dich

von Lisi Schuur
Mitglied

Die schwarze Stille
atmet Jahrhunderte aus
nicht mehr nahe genug
etwas auszulösen in uns
du und ich
unverrückbar
liegt der Findling
der Zypressen
schmale Schatten
bleiben reglos
wie sie sind
weht der Wind
sein Wissen
über das Land
treibt Sand
in gerötete Augen

Weißt du
dass ich Burgen baue
wenn ich an dich denke?

© Lisi Schuur

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Gebundene Ausgabe
EUR 17,90
[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 5,90
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Lisi Schuur online lesen

Kommentare

12. Feb 2017

Liebe Monika, ich danke dir sehr für den schönen Kommentar.

Liebe Grüße Lisi

03. Mär 2017

Ich liebe es, wenn ich wenn ich zwischen den Zeilen die Geschichte lesen kann.
Herzliche Grüße,
Susanna

16. Mär 2017

Ganz herzlichen Dank, liebe Susanna.

Viele Sonnengrüße schickt dir

Lisi

11. Mär 2017

Deine schönen Formulierungen in aufwärts strebenden
Gedanken verfasst, machen froh und glücklich!
Was will man mehr ?

Lg
Alfred

16. Mär 2017

Lieber Alfred, das freut mich, dass es dir gefällt.

Ich schicke dir herzliche Grüße

Lisi

13. Mär 2017

Wieder hatte ich beim Lesen ein intensives Bild vor Augen. Deine ganz eigene Art zu dichten gefällt mir sehr. Meine Abendlektüre ist oft - "Streifzüge" von Lisi und Eike. Ich schmunzele, stutze, lerne dazu. Kompliment.
LG Marie

16. Mär 2017

Liebe Marie,

darüber freue ich mich ganz besonders.
Und unser Buch Streifzüge gefällt mir auch sehr gut. Wenn ich das mal so sagen darf :-)

Ganz lieben Dank für dein Kompliment, liebe Marie.

Und in dem Zusammenhang möchte ich auch dein Buch nochmals erwähnen. 'Mein Purpurroter Cousinot', ein ganz wunderbares Buch!

Herzliche Grüße und alles Gute für dich

Lisi