Einen BINDESTRICH gezogen

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Wie?! „ORANG-UTAN“?! Ungerecht!
Weil ICH mal an den ANFANG möcht ...
Jawoll! Dann heißt es bloß „UTAN-ORANG“ –
Wunderschön! Welch Wonne-Sang ...

Was SIE Trottel damit schaffen:
SIE machen UNS komplett zum AFFEN!
„UTAN-ORANG“?! Sie tumber Tor!
Kling beinah wie „ULAN BATOR“ ...

DAS Kaff liegt in der MONGOLEI!
Sofort droht wüst Verwechselei!
Doch SIE sind stur! Wie ein Primat –
Beruflich! Sicher auch privat ...

Dazu geht‘s nach dem ALPHABET!
Ergo wird GAR NIX gedreht ...
SIE – können jetzt nicht einfach GEHN?!
Von wegen: „STREIK! AUF WIEDERSEHN!“ ...

DIE Ruhe werde ich GENIESSEN!
NIE bin ICH auf SIE angewiesen!
Der BINDESTRICH bleibt aber! Hier!
Die Hälfte – sie – gehörte – mir ...

[Wie war Ihr Name noch – „ENHAUT“?!
Egal! SIE werden angebaut ...]

Buchempfehlung:

145 Seiten / Taschenbuch
EUR 8,50
212 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,49
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

11. Apr 2018

en 'haute bedeutet: oben, oberhalb ...
Fünf Verse bin ich dem Gedicht gefolgt und hab' verstanden alles gut; es war nicht schwer.
Gescheitert bin ich an en 'haute - und deshalb bitt ich sehr:
Ist 's wahr? ... "Orang" geht vor, "Utan" wird angebaut?

LG Annelie

11. Apr 2018

en 'haute bedeutet: "oberhalb" - und Krause leidet wohl unter Orangenhaut.
Ich kompliziere es: Utan steht unter Orang (dienstlich), wird nur "angebaut".
Möglicherweise solltest Du ein neues Buch schreiben:
- Axel C. Englert für "Nit verstehn" (sprich Dummies) -

LG Annelie

11. Apr 2018

Der UTAN ging ja weg - im Zank:
Und drauf kam ENHAUT - Gott sei Dank ...
(Die Krause es sogleich kapierte -
Nachdem sie Geld dafür kassierte ...)

LG Axel

11. Apr 2018

ORANGENHAUT (kapiert) - pardon, ich dachte auf Französisch: EN-HAUTE, so steht es auch im Internet ...
KRAUSE HAT Orangenhaut, ich nicht,
deshalb hab ich 's nicht angebaut.

LG Annelie

11. Apr 2018

Hallo Axel,
köstliche Wortspielereien, aber beim (Gedanken)Sprung von Orang-Utan zur Orangenhaut, hätten sich vermutlich selbst (die nur spärlichen) Haare von Heinz Erhardt gesträubt, von meinen ganz zu schweigen.
Gern Gelesen und LG
Manfred

11. Apr 2018

Na ja, Heinz Erhardt, er hatte doch gut lachen:
Der hatte keine Krause als Hausputz-Drachen ...

LG Axel

11. Apr 2018

Herrlich, dieses menschliche Affengedicht!
Dem Orang-Utan steht "Mensch" im Gesicht.

LG Ekki

11. Apr 2018

Krause meinte, mein Gedicht sei "affig" gewesen!
(Dann haute sie noch mit dem Besen ...)

LG Axel

11. Apr 2018

UTAN heisst auf Schwedisch "ohne",
Wörter sind leicht austauschbar.
Ich versteh oft nicht die Bohne,
doch es liest sich wunderbar.

Weiter so, Axel!
LG
Willi

11. Apr 2018

Ja - Wörter sind leicht austauschbar!
(Was KRAUSE leider niemals war ...)

LG Axel

12. Apr 2018

Im Wortespiel liegt, ei, ei ei,
so manche lust'ge Zeuberei!

L Alf