Kein großes Licht?

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Was starren Sie mich denn so an?!
ICH bin eine LATERNE! Mann!
SCHEINT voll normal – beim Martinszug!
Laternen? Gibt's hier doch genug …

Hä?! – ICH hätt echt Maxi-Maße?!
Und stünde nachts sonst an der Straße?!
SO EINE bin ICH sicher NICHT!
Bin ehr der Typ „GANZ GROSSES LICHT“ …

„Ich geh mit meiner Laterne,
Und sie mit mir – in die Ferne!“
Derart klingt es im Martinslied,
Zu dem manche Laterne zieht …

Allein KLEINE Laternen dürfen mit?!
DISKRIMINIERUNG! Mega-Schitt!
Ein Pony ist auch kaum dies PFERD!
Inkonsequent, wie man verfährt …

[Ich muss nun gehn – es tut mir leid!
„Laternen-Umzug“ – hier, mein Kleid ...]

Buchempfehlung:

212 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,49
258 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

11. Nov 2017

Kenn ich, die Laterne ist
aus Hamburg, sehr berühmt.
Da lehnte früher Lili Marleen drunter.
Klar, dass die sich dazu berufen fühlt - mitzulaufen ...

LG Annelie

11. Nov 2017

Krause ist mal mit ihr kollidiert -
Seitdem scheint sie desorientiert ...

LG Axel

12. Nov 2017

Ja, wegen so mancher Laterne
sah man eine Menge Sterne
sie kreisten rum und kreisten rum
und der Schädel hat auch gebrummt ...

Liebe Grüße
Soléa