Jerusalem der Taumelbecher

von Ekkehard Walter
Mitglied

Oh Jerusalem, Du "Stadt des Friedens",
die Du suchst den Shalom vergebens.
Viel Blut floss schon in Deinen Mauern,
die nun schon Jahrtausende überdauern.
Ein Eckstein wurd' einst hier gelegt,
an dem die Welt sich schwer verhebt.
Es kommt dies alles nicht von allein,
denn Gottes Sohn zog einst hier ein.
An diesem sich die Welt zerreibt,
ihr Hass es immer bunter treibt,
bis einstmals jener Frieden bringt,
mit dem die Menschheit so sehr ringt.

Veröffentlicht / Quelle: 
bisher ohne

Buchempfehlung:

145 Seiten / Taschenbuch
EUR 8,50
92 Seiten / Taschenbuch
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise