Ach WATT!

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Steinreich sind Sie?! Und das als WATT?!
Wie kann das sein? Da bin ich platt …
Matt ist bloß Wandern angesagt –
Samt fadem Wurm, der wühlend nagt …

Das Konto HOCH – bei Niedrigwasser?!
Die Chose wird ja immer krasser …
Ob‘s dank der Dampf-Maschine war?
Ach – Namensvetter? Alles klar …

Hä? BILDER haben Sie gemalt?
Für die man zackig Zaster zahlt?!
(Oh! – Ölgemälde? Top-Niveau?
Mit WASSER-Farben?! Was – „WATTEAU“?!)

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 7,00
[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

12. Jan 2020

Das ist ja wie in der Politik
Die Politiker malen auch Ölgemälde mit Wasserfarben -
und wir kaufen sie ihnen auch noch ab!

LG Alf

12. Jan 2020

Drum heißt es auch: "In Watte packen" -
Die lassen uns ganz langsam sacken ...

LG Axel

12. Jan 2020

"Küstennebel" scheint Krause ein Begriff -
Doch macht sie nie bei mir "Klar Schiff" ...

LG Axel

13. Jan 2020

Chapeau, für WATTEAU:
Öl hält länger als H₂O …

Liebe Grüße
Soléa

13. Jan 2020

Ach, Wasser hält sehr lang - bei mir:
Frau Krause tendiert stark zum Bier ...

LG Axel

13. Jan 2020

Toller Text !!! Von Watteau fällt mir nur sein HARLEKIN ein.
HG Olaf