Wissensgezeiten

von Johanna Blau
Mitglied

Sphären voller Argwohn, voller Leiden
Die mich in den Tag begleiten
Ein Schrank voller Sachen
Versuch mich zu verkleiden
Spiegelleien
Wissens-Gezeiten
Versuch Stolz zu hinterfragen
Mach mir Wahrheit zu eigen
Garten umgegraben
Hier tanz ich meinen Reigen
Streue Samen in die Erde
Entfesselt Stärke zeigen
Sing vom Baum der Erkenntnis
Klettere auf hohe Weiden
Vergangenes erträume ich mir
Spielen wie die Heiden
Wissenschaft und Gefühl
Sehnsuchtsvoll herleiten
Wer das Kind nach Hause trägt
Soll mich zurück begleiten
In einen Garten des Glücks
Wo Menschen nichts und alles entscheiden
Bewundernd das Gestern
Nach Heute reiten
Entschlossen der Sage nach
Den eigenen Horizont weiten
Das Leben ist ein Spiel
Ein Spiel der Möglichkeiten
Wie wir als Sandkorn am Strand des Alls
Staunend Wissen verbreiten

JB-02-2019

Johanna Blau
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Johanna Blau online lesen

Kommentare

12. Feb 2019

Gedicht und Bild - schick ich voraus ...
Hier sind sie Augen- und auch Leseschmaus.

LG Annelie