Nix auf dem Sand-Kasten

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

WIE?! ICH hätte kaum VERStand?!
Woher denn auch?! Ich bin doch SAND!
Ob ich ein MÄNNCHEN bin?! Idiot!
Bei dieser Zote seh ich rot ...

KUCHEN?! Ich hab‘s eilig! Spur!
Natürlich besitz ich (m)eine Uhr ...
ZWEI Bs hab ich bereits! Gefunden!
Eines such ich noch! Seit Stunden ...

SelbstVERStändlich macht das Sinn!
Weil ich ja ein „3-B-Sand“ bin ...
[DÄMLICH sei ich?! HUI! Gemein!
Ach so – es müsst „3-D-Sand“ sein ...]

Buchempfehlung:

212 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,50
116 Seiten / Taschenbuch
EUR 7,00
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

12. Mär 2018

Das Stundenglas: die Sanduhr - spiegelt fein die Zeit,
knirscht aber mit den Zähnen, denn es gibt für ihn, den Sand,
nichts als Gewohnheit - keine Ausweichmöglichkeit.

LG Annelie

12. Mär 2018

Ich hab ja schwer auf Sand gebaut,
Als ich Frau Krause einst vertraut' ...

LG Axel

12. Mär 2018

"Mister Sandman" bringt Krause 'nen Traum -
Ein kühles Bier, mit einer Krone aus Schaum ...

Liebe Grüße
Soléa

12. Mär 2018

DAS Sand-Männchen lässt Krause gelten!
(So was gibt es äußerst selten ...)

LG Axel

12. Mär 2018

Den Sandmann, ja ihr Leut,
hab ich gesehen, er hat gestreut
als Winterdienst ( ich hab gelacht )
nun kommt er später als halb 8.
die lieben Kleinen werden flennen
doch dafür die Fußgänger pennen....

LG Micha

13. Mär 2018

3-D ist immer extra gut

auch wenn's um Sand sich handeln tut!

LG Alf

13. Mär 2018

Im Urlaub verbuddelte mich Krause am Strand im Sand -
3 Tage dauerte es, bis man mich fand ...

LG Axel