Raue See

von Susan Melville
Mitglied

Die raue See
im Rücken den Wind,
auf einem Boot,
Vater, Mutter und Kind.

Die raue See,
den Sturm im Angesicht,
die mühsame Flucht,
es peitscht die Gischt.

Die raue See,
es kentert das Schiff,
das Unheil begann,
gestrandet am Riff.

Vater, Mutter
und auch das Kind,
liegen am Strand,
doch tot sie sind.

© Susan Melville

Buchempfehlung:

70 Seiten / Taschenbuch
EUR 5,98
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Susan Melville online lesen