Glaubenssache

von Ella Sander
Mitglied

Ist Tod Untergang
oder trostvoll Übergang?
Rätselhaftigkeit

Endgültig' Abbruch
oder feierlich Aufbruch?
Bangvolles Hoffen

Angstallein* Ende
oder lichtvolle Wende?
Glaubenszuversicht

*Rainer Maria Rilke

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

13. Mär 2019

Lieber Axel, ja, das stimmt,
So mancher sich zu spät besinnt!

Dankeschön und herzliche Grüße
Ella

14. Mär 2019

Glaubenszuversicht ist immer gut, wenn man sonst nichts (im Kopf) hat ;-))

Liebe Grüße
Alf

14. Mär 2019

Wenn jemand, die ganz leise Kritik, die sich hinter den Senryu-Zeilen verbirgt, entdeckt, dann Du, lieber Alf! Freue mich sehr darüber! :)))

Vielen Dank und liebe Grüße
Ella

14. Mär 2019

Fragen, die sich nach unserem Wissen oder besser Erkennenkönnen einer Antwort entziehen, fasst du hier in gelungene Senryu formal ein.
Doch alles Glaubenssache? Herzliche Grüße zu Dir, liebe Ella. Ingeborg

15. Mär 2019

Liebe Ingeborg,
an der Frage, die das Gedicht stellt, scheiden sich die Geister. Religion und Wissenschaft bieten Antworten. Für welche man sich entscheidet, bleibt Glaubenssache, denn, wie Du schon sagst: wissen, wissen wir es nicht.

Vielen Dank für's Lesen und Kommentieren, liebe Ingeborg. Freue mich sehr darüber. :)

Ganz liebe Grüße
Ella

15. Mär 2019

Rätselhaft ist er und wird es bleiben, liebe Ella, das nenne ich „Glaube(n)."

Liebe Grüße nach Köln
Soléa

15. Mär 2019

Ja, es bleibt ein Rätsel, liebe Soléa!

Dankeschön und liebe Grüße nach Frankreich :)
Ella