Mensch?!

von Ella Sander
Mitglied

Moral und Ethik sind bloß Sachen,
Die uns das Leben schwerer machen!
Und das Gewissen, gar nicht schlau,
Sorgt nur für unnötig Radau!

Bewusstsein! Was soll dieses Ding?
Zwängt uns in einen Ego-Ring!
Der bläht uns auf, wie ein Ballon,
Mit heißer Luft! Wer braucht das schon?

Die Liebe wird eh überschätzt!
Sie täuscht! Und den Verstand verätzt:
Geschickt umschmeichelt sie das Herz
Und schlägt dann zu, mit Seelenschmerz!

Die Phantasie, ist sie gescheit?
Mitnichten! Sie stiehlt nur die Zeit!
Unnütze Traumwelten sie sät,
Verleumdet die Realität!

Und Hoffnung? Wo führt diese hin?
Hat sie im Leben einen Sinn?
Natürlich nicht! Sie blendet nur!
Lässt Moll erklingen, fein, wie Dur!

Und die Moral von der Geschicht':
Du kannst es Glauben - oder nicht!

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

13. Mär 2019

Wer nicht dran glaubt, der muss dran glauben!
(Dann killt-grillt man gar Friedens-Tauben ...)

LG Axel

13. Mär 2019

Deine Gedanken bringst Du dar,
Feinsinnig-Klug, der Kommentar!
Drum danke ich von ganzem Herzen,
Denn er bereitet keine Schmerzen. :)

Ganz liebe Grüße an Dich, lieber Axel
Ella

13. Mär 2019

Menschliches nur allzu menschliches (Ver)Zweifeln und Unbehagen, wie es so ist an manch trüben Tagen, hier sinnig auf den Punkt verdichtet, liebe Ella. Wenn dann nicht wieder diese Hoffnung leise sich bemerkbar machen würde und so passiert`s, dass die Hoffnung über Erfahrungen triumphiert, " Du kannst es glauben- oder nicht"... , meint mit herzlichen Grüßen zu Dir, Ingeborg

13. Mär 2019

Liebe Ingeborg,
was mich geritten hat, dieses Gedicht zu schreiben, weiß ich nicht. Dein Kommentar aber, ist göttlich. Ich musste laut lachen, nachdem ich das Zitat gelesen habe. :)))
Danke dafür!
Am Ende ist alles Glaubenssache ;)

Ganz liebe Grüße zu Dir
Ella

14. Mär 2019

Dankeschön, lieber Alf! :)
Wie's aussieht, färben Deine Werke auf mich ab. ;)
Einen bleibenden Eindruck hinterlassen sie allemal.
Satire ist eigentlich gar nicht mein Ding, aber es hat unglaublichen Spaß gemacht, diese verrückten Zeilen zu schreiben. :)))
Ich freue mich sehr, dass sie Dir gefallen, lieber Alf, schließlich bist Du der Meister der Satire! :)

Ganz liebe Grüße
Ella

15. Mär 2019

Glauben kann man, was man will -
und unterliegt dabei keinem Drill …

Liebe Grüße
Soléa

15. Mär 2019

Stimmt genau! Und doch hoff' ich nicht,
Dass zu viele denken, wie im Gedicht!

Dankeschön, liebe Soléa! :)

Herzliche Grüße
Ella