Höhle – mit System

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Die Höhle, die wir jüngst entdeckt,
Lag höchst perfekt im Wald VERSteckt:
Und da wir Höhlenforscher sind,
Begannen wir die Tour. Geschwind!

Ihr Eingang – fest VERSchlossen zwar –
Das dünkte mich recht sonderbar …
Doch – endlich war es uns gelungen:
Wir sind ins Innre vorgedrungen!

Dort sahen wir, im fahlen Licht,
Berge von Schätzen! – Sahen NICHT –
Urplötzlich – war die Lampe weg?!
Uns packte jäh ein Riesenschreck!

Schaufeln! Helme! Kamera! FORT!
Dies schien uns ein verhexter Ort!
Wir flüchteten – uns trieb Horror!
Verriegelten das Höllen-Tor …

Jetzt sind die Tölpel endlich weg!
Höchste Zeit – zum Waren-Check …
Im Lager gibt’s ein freies Plätzchen –
Ich, Räuber-Höhle, bin ein Schätzchen!

Buchempfehlung:

258 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
200 Seiten / Taschenbuch
EUR 14,99
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

14. Mai 2016

super gemacht!

So manches Schätzchen ist verhext -
auch wenn es lieblich lockt, besext!

LG Alf

14. Mai 2016

Da bleibt man besser froh zu Hause!
(Doch dort lauert ja roh die Krause ...)

LG Axel